17.03.2023, von Philipp Kopp OV Rottenburg

Mit viel Kraft in die Höhe

Bewegen von Lasten

Quelle Bilder:

Vergangen Freitag stand das Thema „Bewegen von Lasten“ auf dem Dienstplan des OV Rottenburg.

Um den Dienst mal anders zu starten, haben sich der Gruppenführer Matthias Speidel und der Truppführer Stephan Wetzel der Bergungsgruppe einen kleinen Wettkampf einfallen lassen. Aufgabe war es eine Stahlplatte mit einem Becher voll Wasser so hoch wie möglich anzuheben und mit Rüstholz zu unterbauen. Die Herausforderung bestand darin, dass die Stahlplatte nicht berührt werden durfte. Die Höhe der Gewinnergruppe betrug 93,5 cm.

Im Anschluss an den Wettkampf ging es dann an die eigentliche Ausbildung. Dort wurde von den Einsatzkräften gefordert, einen in die Jahre gekommenen LKW anzuheben. Hierbei ist es wichtig, den LKW stets bei dem Hebevorgang mit Holz zu unterbauen. Für den Hebevorgang wurden die zwei Hydropressen der Bergungsgruppe genutzt. Diese Hydropressen sind standartmäßig auf dem Gerätekraftwagen verlastet.

Nach getaner Arbeit wurde die Einsatzbereitschaft der Bergungsgruppe wieder hergestellt. Insgesamt hatten die Einsatzkräfte viel Spaß und konnten Ihr bestehendes Wissen erneut vertiefen. 

Alle Bilder findet Ihr hier


  • Quelle Bilder:

  • Matthias Speidel, Philipp Kopp

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: