Rottenburg, 14.10.2012, von Johannes Hahn

Kraftfahrerausbildung 2012

Vom 12. bis 14. Oktober 2012 fand im Ortsverband Rottenburg wieder eine Kraftfahrerausbildung für die Führerscheinklasse B statt. Mit der THW-Fahrgenehmigung sind die sechs Absolventen jetzt berechtigt unter anderem die Mannschaftstransportwagen des Technischen Hilfswerks zu fahren.

Die Helfer lernen die Fahrzeuge kennen. (Bild: THW/Johannes Hahn)

Im Theorieteil der Kraftfahrerausbildung lernten die sechs Teilnehmer unter anderem die Rechtsgrundlagen für Sonder- und Wegerechte bei Einsatzfahrten mit Blaulicht und Martinshorn kennen. Im praktischen Teil der Ausbildung machten sich die Teilnehmer intensiv mit den Fahrzeugen vertraut. Dazu wurden mehrere Stationen für Rangier- und Parkübungen sowie Fahren mit Einweiser eingerichtet. Des Weiteren wurden die Betriebsstoffe der Fahrzeuge überprüft und die Ladung fachgerecht gesichert.

Die abschließende theoretische und praktische Prüfung haben alle sechs Teilnehmer der Kraftfahrerausbildung bestanden.


  • Die Helfer lernen die Fahrzeuge kennen. (Bild: THW/Johannes Hahn)

  • Rechtliche Vorschriften zu Fahrten mit Sondersignal stehen auf dem Lehrplan.(Bild: THW/Johannes Hahn)

  • Verschiedene Fahrübungen werden mit den MTW gemacht. (Bild: THW/Johannes Hahn)

  • Das Slalomfahren hilft, die Maße des Fahrzeugs abzuschätzen. (Bild: THW/Johannes Hahn)

  • Verschiedene Fahrübungen werden mit den MTW gemacht. (Bild: THW/Johannes Hahn)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: