Tübingen, 22.06.2019, von Raphael Kromer

Einsatz - Starkregen Tübingen

Nach starken Regenfällen war die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen in Tübingen gefordert.

Bild: THW/Speidel

 

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen war am Wochenende 22.06./23.06. in Tübingen im Einsatz.

Am Samstag Abend wurde das Technische Hilfswerk aus Rottenburg alarmiert und war bis Sonntag im Einsatz. 
In Tübingen ist ein Umspannwerk auf Grund eines Unwetters geflutet worden. Damit es durch den massiven Wassereintritt nicht zu Stromausfällen kommt haben wir mit unseren Pumpen das Wasser aus dem Umspannwerk gepumpt. Dadurch konnten Abschaltungen und somit Stromausfälle verhindert werden.

Im Einsatz waren 11 Helfer aus Rottenburg. Zusammen mit dem THW Ofterdingen, THW Reutlingen, THW Tübingen, THW Horb, Stadtwerke Tübingen und Netze BW GmbH haben wir den Einsatz erfolgreich abgeschlossen.


  • Bild: THW/Speidel

  • Bild: THW/Storz

  • Bild: THW/Speidel

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: