Rottenburg, 26.04.2014, von Alexander Wiedmaier

Tagung der Facharbeitsgemeinschaft Wasserschaden/Pumpen in Baden-Württemberg

Die Gruppen- und Truppführer der Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen aus ganz Baden-Württemberg trafen sich am Samstag, 26. April 2014 in Rottenburg am Neckar zur jährlich stattfindenden Tagung der Facharbeitsgemeinschaft WP.

Tagung der FAG WP. (Bild: THW/Johannes Hahn)

Neben neuen Informationen aus dem Landesverband zum Digitalfunk und High-Capacity-Pumping-Modul Baden-Württemberg fand ein Rückblick über die Hochwassereinsätze 2013 in Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt statt. Die 30 Teilnehmer diskutierten intensiv über die Herausforderungen bei den Einsätzen und deren Lösungsmöglichkeiten. Weiterhin wurde auch das Holland Fire System (HFS) vorgestellt, welches zurzeit von der Feuerwehr beschafft wird. Erste Erfahrungen bei gemeinsamen Übungen mit diesem neuen System wurden ausgetauscht.

Verschiedene Berichte der Teilnehmer, zum Beispiel über eine Großübung im Geschäftsführerbereich Freiburg, rundeten das Programm ab. Für einzelne bei Übungen aufgetretene technische Fragen wurden an diesem Tag ebenso Lösungen und Antworten gefunden wie für Fragen zur aktuellen und neuen Ausstattung. Am Nachmittag konnten alle Teilnehmer mit vielen neuen Informationen den Weg nach Hause antreten.


  • Tagung der FAG WP. (Bild: THW/Johannes Hahn)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: