Rottenburg, 25.09.2016, von Raphael Kromer

Sanitätshelferausbildung des GFB Tübingen

In Rottenburg fand von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. September 2016 eine Sanitätshelferausbildung statt. An der Ausbildung nahmen sechs Helfer aus dem OV Rottenburg, drei Helfer aus dem OV Freudenstadt und zwei Helfer aus dem OV Horb teil.

Gruppenbild aller Teilnehmer des SAN-Helfer-Kurses zusammen mit den Ausbildern der JUH. (Bild: THW)

Die Helfer wurden durch einen Ausbilder der Johanniter Unfallhilfe unterrichtet. Freitagabends stand Theorie auf dem Plan mit einer kleinen praktischen Zwischenaufgabe. Am Samstag- und Sonntagmorgen wurde die restliche Theorie durchgenommen. Sonntagmittags stand noch ein praktischer Teil auf dem Ausbildungsplan, bei der der Ausbilder durch eine Kollegin unterstützt wurde. Dort wurde die gelernte Theorie angewendet, zum Beispiel beim Arbeiten mit dem Spineboard. Nachmittags wurden noch Infusionen vorbereitet und das Blutdruckmessen geübt.


  • Gruppenbild aller Teilnehmer des SAN-Helfer-Kurses zusammen mit den Ausbildern der JUH. (Bild: THW)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: