Metzingen, 06.01.2018, von Raphael Kromer

Einsatz - Metzingen Pumparbeiten

Sonstige technische Hilfeleistung in Metzingen am 06.01.2018 aufgrund anhaltender Regenfälle.

 

Das THW Rottenburg wurde am 05.01.2018 zu einer Hilfeleistung auf einer Großbaustelle in Metzingen angefordert. Nach der Abklärung um welchen Umfang an Wassermassen es sich handelt wurde entschieden den Einsatz am nächsten morgen zu starten, da es sich nicht um einen zeitkritischen Einsatz handelte.

Am frühen morgen des 06.01.2018 rückte die Fachgruppe WP und unterstützend die Bergungsgruppe 2 mit Material und Fachhelfern nach Metzingen aus, um dort die Pumparbeiten aufzunehmen. Es galt eine große, vollgelaufene Baugrube leer zu pumpen damit die Arbeiten am darauffolgenden Montag wieder anlaufen konnten. An der Einsatzstelle wurde unsere Schmutzwasserpumpe Börger aufgebaut und in Betrieb genommen. Das Wasser wurde über eine Schlauchleitung einer natürlichen Quelle zugeführt. Am frühen Nachmittag konnten die Kräfte dann nach dem Rückbau den Heimweg antreten und im Ortsverband die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. 

Eingesetzte Einheiten:

MTW Ztr, MLW2 (Unimog), LKW Lbw, GKW2, Schmutzwasserpumpe Börger, Anhänger 7t mit Container WP

 

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: