Rottenburger Umland, 20.07.2018, von Raphael Kromer

Besichtigung neuer Hochwasserrückhaltebecken

Der technische Zug besichtigte einige neue und sich im Bau befindende Hochwasserrückhaltebecken in der Region.

Bild: Raphael Kromer/THW

Anstatt einer praktischen Ausbildung auf dem Hof, wurden diesen Dienst drei neue Anlagen für den Hochwasserschutz besichtigt. Eventuelle Einsatzmöglichkeiten für die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen sind hier gegeben. 

Besichtigt wurden die Anlage zwischen Dettingen und Hemmendorf an der L389, welche neu gebaut wurde, das Rückhaltebecken in Hechingen und die Anlage in Bühl, welche sich allerdings noch im frühen Stadium des Baus befindet.

 

 


  • Bild: Raphael Kromer/THW

  • Bild: Raphael Kromer/THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: