Rottenburg, 05.10.2018, von Raphael Kromer

Einsatzübung Hochwasserschutz

Am Freitag den 05.10.18 fand für den technischen Zug eine von jährlich mehreren Einsatzübungen statt. Der Einsatzort war im Stadtgebiet Rottenburg an einem Damm.

Bild: THW Rottenburg / Raphael Kromer

Um 19.00 wurde der technische Zug des THW Rottenburg in Einsatzbereitschaft versetzt. Der Zugtrupp rückte mit einem technischen Berater Damm und Deich zur Erkundung an die Einsatzstelle in der Hagenwörtstrasse aus. Nach der Erkundung wurden weitere Kräfte angefordert und die Bergungsgruppen und die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen rückten zum Verbau von Sandsäcken und zum Beleuchten der Einsatzstelle aus. 

Die Bergungsgruppe 2 stellte die Stromversorgung mit dem 50 kVA Aggregat und diversen Strahlern und Stativen am Damm sicher. Dadurch konnte die Bergungsgruppe 1 und die Fachgruppe WP den Verbau der ersten Sandsäcke unter guten Sichtbedingungen starten. Es musste eine ca. 30cm hohe Deichkronenerhöhung errichtet werden. Die im Ortsverband lagernden und bereits gefüllten Sandsäcke wurden parallel zur Erkundung der Einsatzstelle auf der Ladebordwand verladen um schneller reagieren zu können. 

Der Zugtrupp hatte nach der Erkundung der Einsatzstelle den Auftrag zwei mögliche Plätze für einen Bereitstellungsraum festzulegen. Ein Bereitstellungsraum wird als Anlaufstelle für eintreffende Einheiten aller Organisationen bei einem Großeinsatz genutzt. Ebenfalls wird er bei langen Einsätzen als Ruheraum genutzt, wo die Kräfte nach einer Schicht zur Ruhe kommen können. Auf eine bereits vorhandene Infrastruktur wurde hierbei geachtet.


  • Bild: THW Rottenburg / Raphael Kromer

  • Bild: THW Rottenburg / Raphael Kromer

  • Bild: THW Rottenburg / Raphael Kromer

  • Bild: THW Rottenburg / Raphael Kromer

  • Bild: THW Rottenburg / Raphael Kromer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: